Anerkennung von Bildungsurlaub

SOPRONIS ist berechtigt, Maßnahmen nach dem Bildungszeitgesetz (Bildungsurlaub) durchzuführen.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unseren Teilnehmenden auch möglichst viele Optionen für geförderte Weiterbildung zu eröffnen. Neben bundeseinheitlichen Maßnahmen wie der Maßnahmenzulassung nach AZAV arbeiten wir auch an anderen Instrumenten, die teils in der Hoheit der Bundesländer liegen.

Für folgende Bundesländer liegen Genehmigungen zur Durchführung von Bildungsmaßnahmen nach dem Bildungszeitgesetz vor bzw. laufen Antragsverfahren.

Baden-Württemberg

SOPRONIS ist als Bildungseinrichtung zugelassen. Eine gesonderte Zulassung von Maßnahmen ist nicht notwendig. Bildungsurlaub kann beantragt werden.

Niedersachsen

SOPRONIS ist als Bildungseinrichtung zugelassen. Für nachstehende Maßnahmen kann Bildungsurlaub beantragt werden:

  • LG 21-1.102 (Start 03.05.2021): PM kompakt, Basiszertifikat im PM (GPM)
  • LG 21-1570 (Start 03.05.2021): GPM Lehrgang Projektmanagement-Fachmann/-frau
  • LG 21-1725 (Start 02.06.2021): GPM Lehrgang Projektmanagement-Fachmann/-frau (Upgrade)
  • LG 21-1579 (Start 30.08.2021): GPM Lehrgang Projektmanagement-Fachmann/-frau
  • LG 21-1727 (Start 07.10.2021): GPM Lehrgang Projektmanagement-Fachmann/-frau (Upgrade)

Nordrhein-Westfalen

SOPRONIS ist als Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt.

Sachsen

Sachsen hat kein Gesetz zur Durchführung von Bildungsmaßnahmen nach dem Bildungszeitgesetz. Folglich kann in diesem Bundesland kein Bildungsurlaub beantragt werden.