Personalentwicklung für Unternehmen

Inhouse Präsenzlehrgänge, Projektkarriere-Modelle, Individualisierung der PE

#sopronisgmbh #personalentwicklung #projektmanagement #projektkarriere #digitaleslernen #blendedlearning #inhousequalifizierung

Die Vorteile unternehmensinterner Weiterbildung besteht in der Möglichkeit, den Austausch bzw. Kontakt und den Zusammenhalt zwischen Mitarbeitern zu stärken, betriebliche Belange mit Praxiseinheiten in die Qualifizierungsmaßnahme zu integrieren und die Kosten pro Mitarbeiter im Vergleich zur Teilnahme an einem öffentlichen Lehrgang um ca. 30 % bis 40 % zu senken.

Wir bieten Ihnen drei Konzepte zur Umsetzung unternehmensinterner Personalentwicklung an. Diese können alternativ eingesetzt werden oder schrittweise aufeinander aufbauend die PE-Strategie für Projektpersonal weiterentwickeln bzw. verfeinern:

  1. Inhouse Präsenzlehrgänge
  2. Fachkarriere für das Projektmanagement
  3. Individualisierung der Personalentwicklung

Inhouse Präsenzlehrgänge

Unsere öffentlichen Seminare und Lehrgänge bieten wir auch als unternehmensinterne Maßnahme (Inhouse) an allen Standorten innerhalb der Bundesrepublik Deutschland an.

Wir passen unser Trainingsvorgehen an Ihr Unternehmen an und binden dazu Ihr Vorgehen im Projektmanagement in unser Trainingskonzept ein. Reale Projekte der Teilnehmer können im Lehrgang aufgesetzt und ausgearbeitet werden, so dass der Transfer des Erlernten in die Praxis einfacher gelingt.

Zum Angebot an Seminaren und Lehrgängen: Link zur SOPRONIS Akademie.

Neben den Standard-Lehrgangsformaten erstellen wir auch individuell nach Ihren Wünschen Seminare und Lehrgänge aus den Inhalten unseres Methodenbaukastens des klassischen, hybriden und agilen Projektmanagements und setzen diese kompetent als Trainer und Lehrgangsleiter um.

Fachkarriere für das Projektmanagement

Personalentwicklung ist mehr als die Durchführung einzelner Trainingsmaßnahmen. Es geht unter Berücksichtigung vorhandener Qualifikationen auch um den systematischen und schrittweisen Ausbau von Kompetenzen zur Mitarbeit in und der Leitung von Projekten.

Abgestimmt auf die Personalprofile Ihrer Mitarbeiter erarbeiten wir ein auf Ihre Organisation zugeschnittenes, sich in die bereits vorhandene Personalentwicklung einfügendes, mehrstufiges, durchgängiges Konzept der Projektkarriere mit jeweiligen Abschlüssen als Reifegradnachweis.

Modelle der Projektkarriere gibt es bei SOPRONIS auch für kleine und mittelständische Unternehmen, so dass auch hier Konzepte zur systematischen Mitarbeiterentwicklung, -motivation und -bindung genutzt werden können.

Individualisierung der Personalentwicklung

Unternehmen müssen zukünftig immer flexibler auf Anforderungen des Marktes reagieren und zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit entsprechend notwendige Kompetenzen bei Mitarbeitern vorhalten bzw. kurzfristig ausbauen. 

Flexibilisierung der Leistungserbringung bedeutet für Mitarbeiter ein breitbandigeres Tätigkeitsfeld. Sie müssen zunehmend bedarfsorientiert passend zur aktuellen Aufgabe befähigt sein, benötigen ggf. regelmäßige Re- oder Weiter-Qualifizierungen zu spezifischen Themen.

Personalentwicklung muss sich flexibel an schnell ändernde Bedürfnisse eines komplexen internen und externen Umfeldes anpassen. Sie muss unabhängig sein von Zeitpunkt, Ort und Gruppengröße.

Qualifizierung soll Mitarbeiter entwickeln, motivieren und einen wichtigen Beitrag zur Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen leisten. Um dies zu erreichen, müssen sich die Maßnahmen an die persönlichen Lebensumstände der Mitarbeiter anpassen können.

Personalentwicklung muss als Präsenzveranstaltung wie auch als digitales Lernkonzept bzw. in Kombination beider Grundausrichtungen umsetzbar sein, so dass Ausfallzeiten der Mitarbeiter reduziert werden und die Investition in Weiterbildung für das Unternehmen auch in dynamischen Umfeldern wirtschaftlich ist.

Zukünftige Weiterbildung wird sich immer stärker von der Wissensvermittlung entfernen und auf die praxisorientierte Kompetenzentwicklung der Teilnehmer fokussieren. Das Arbeiten an realen Praxisprojekten im Training, ein bedarfsorientiertes Coaching und Mentoring auch nach Abschluss der Qualifizierung sowie der Einsatz von Trainern, die selbst aus der Praxis kommen und den soeben genannten Ansprüchen gerecht werden, sind wichtige Erfolgskriterien.

SOPRONIS verfügt über die Vision zukünftiger Personalentwicklung, die Methodik und den notwendigen Trainingsbaukasten sowie die praxiserfahrenen, hoch qualifizierten Trainer für eine erfolgreiche Individualisierung der Personalentwicklung im Projektmanagement.