Projektkarriere für Unternehmen

Foto: iStockphoto/andresr

Aufbau und Rollout einer individuellen Projektkarriere, Coaching von Projektpersonal

Mit der PROJEKTKARRIERE
zur individuellen PERSONALENTWICKLUNG

Ihnen ist eine individuell auf die Kompetenzstufen Ihres Unternehmens zugeschnittene Personalentwicklung im Projektmanagement wichtig, damit …

  • die vorhandene Personalentwicklung um Inhalte des Projektmanagements ergänzt wird,
  • Lerninhalte auf die Anforderungen der Kompetenz-/Karrierestufen der Organisation ausgerichtet sind,
  • jede Kompetenzstufe alternativ direkt oder durch ein Upgrade darunter liegender Stufen erreicht werden kann,
  • optional jede Kompetenz-/Karrierestufe mit einer Teilnahmebescheinigung, interner oder externer Zertifizierung abgeschlossen werden kann,
  • der Einsatz der Formate Präsenz, Live-Online, Digital oder eine beliebige Kombination davon möglich ist.

Wir designen mit Ihnen Ihre individuelle Projektkarriere

Denken Sie in individueller, kompetenzorientierter Personalentwicklung und entdecken Sie die Vorteile der SOPRONIS-Projektkarriere:

  • Wir starten im Design mit bewährten Trainingsinhalten aus unserem modularen Baukasten für Projektmanagement-Lehrgänge. Updates aus Feedbacks aller laufenden Lehrgänge der SOPRONIS sind für jeden Ihrer Lehrgangsdurchlauf stets aktuell verfügbar. Sie erhalten somit jeweils aktuelle Trainingsinhalte, auch mit Feedbacks zur Methodik aus Lehrgängen anderer Kunden.
  • Sie wählen mit uns aus 133 Kompetenzindikatoren und 6 Stufen der Kompetenzausübung die für Sie passenden Inhalte aus. Gemeinsam legen wir die Individualisierung und Anpassung an Ihre Kompetenz-/Karrierestufen fest und binden das PM-Vorgehen Ihrer Organisation in das Lehrgangsdesign ein.
  • Sie erhalten Unterstützung der Zertifizierungsvorbereitung durch begleitetes Selbststudium, digitale Lernmodule oder Deltaqualifizierung in den öffentlichen Lehrgängen der SOPRONIS. Interne Zertifizierungsprüfungen erstellen wir für Sie und führen diese auch professionell durch.

5 Schritte zur Projektkarriere

  1. Lehrgangsinhalte gemeinsam festlegen, auf Kompetenz-/Karrierestufen und das bisherige Vorgehen Ihrer Organisation zuschneiden.
  2. Lehrgangsdesign mit Ablaufleitfaden erstellen und gemeinsam festlegen.
  3. Aufbau der Workshopinhalte für die Lehrgänge der einzelnen Kompetenz-/Karrierestufen.
  4. Pilotierung jedes Lehrgangsformates
  5. Optimierung, danach weiterer Rollout

Zur Unterstützung der Organisationsentwicklung im Projektmanagement, kann der Reifegrad der Methodenumsetzung über die Zeit auch weiter angepasst werden.

Beispiel eines mehrstufigen Karrieremodells

Foto: SOPRONIS GmbH