Continuous Development

Foto: iStockphoto/123446967/Unbekannter Autor

Flexibilisierung und Agilisierung von Projekten und Organisationen der Produktentstehung

Mit AGILER PRODUKTENTSTEHUNG
die MARKTDYNAMIK beherrschen

Sie möchten eine flexiblere Produktentstehung, die sich an die schnell wechselnden Anforderungen des Marktes anpasst und in der Lage sein, mit einer inkrementellen Entwicklung jederzeit Produkte launchen zu können und nicht nur zu dedizierten Zeitpunkten, damit …

  • Komplexität im Marktumfeld und der Leistungserbringung beherrscht und begrenzt werden kann,
  • die Organisation und jede Einzelperson in einer durch Wettbewerb geprägten Umgebung gewinnbringend agieren kann und sich schnell auf nicht vorhersehbare Änderungen erfolgreich anpassen kann,
  • zu erbringende Leistungen kontinuierlich weiterentwickelt und schnell, auch in Teilschritten, abgesichert in den Markt eingebracht werden können

Unsere Ergebnisbeiträge

Einzigartiges Vorgehen zur Komplexitätsbeherrschung durch eine layerbasierte Produktentstehung und Prozessgestaltung mit nachstehenden Vorteilen:

  • Crossfunktionales Produktentstehungsprozess (PEP) Layer-Modell mit komplexitäts-regulierendem zentralem Schnittstellenmanagement,
  • Jederzeit freigabefähige Produktkonfiguration trotz abweichenden Innovationszyklen einzelner Systemkomponenten,
  • Kontinuierliches Konfigurations- und Kompatibilitätsmanagement,
  • Unterstützung einer Baukastenstrategie mit hoher Nutzungstiefe.