Lieferanten auswählen und in Projektprozesse einbinden • Lieferumfänge planen und steuern • Lieferanten überwachen und entwickeln.

Motivation

Entwicklungs- und/oder Serienlieferanten sind systematisch auszuwählen. Die Projektarbeit mit Lieferanten ist richtig zu initialisieren. Schnittstellen sowie Vorgaben für Planung und Steuerung sind zu vereinbaren. Die Leistungserbringung durch die Lieferanten ist kontinuierlich zu überwachen, Probleme sind rechtzeitig im Vorfeld zu erkennen und ihnen gegenzuwirken. Zum Ausbau der Geschäftsbeziehungen ist die Leistung zu erfassen, Maßnahmen abzuleiten und Lieferanten zu entwickeln.

Tätigkeitsfelder

  • Begleitung der Potenzialanalyse möglicher Lieferanten für den Themenkomplex Projektmanagement. Unterstützung der Vorbereitung von Lieferantenentscheidungen.
  • Initialisierung von Lieferantenprojekten in der Produktentwicklung. Vereinbarung von Leistungsschnittstellen (LSV), Erstellen und Umsetzen von Lieferantenvereinbarungen.
  • Organisationsübergreifende Projektplanung von Lieferumfängen.
  • Aussteuerung von Lieferanten während der Projektlaufzeit. Überwachung der Leistungserbringung, Absicherung der Lieferantenkommunikation sowie des Berichtswesens.
  • Präventive Absicherung von Lieferumfängen über die gesamte Lieferkette anhand der Empfehlungen zur Reifegradabsicherung in der Produktentstehung (VDA-Richtlinie).
  • Planung und Umsetzung von Entwicklungsmaßnahmen für und mit Lieferanten.